Hotline: 0800 - 70 70 787
Glacier Express

Ein besonderer Jahreswechsel der Extraklasse mit Blick aufs Matterhorn

Hotline: 0800 / 70 70 787
Angebot 82-194235
Eine Kulinarische Silvesterreise in die Zentralschweiz und ins Wallis. Lassen Sie sich vom Team Gaumenzauber verzaubern!
Reisedauer:
5 Tage
Länder und Regionen:
Schweiz, Graubünden, Wallis, Zentralschweiz

Reisebeschreibung:
Ein besonderer Jahreswechsel der Extraklasse mit Blick aufs Matterhorn
Winterliches Matterhorn!

Silvesterreise in die Schweiz mit Bahnurlaub.de-Reiseleitung! Sie möchten den Jahreswechsel einmal ganz anders feiern?

Dann haben wir das Richtige: Reisen Sie mit uns in die Zentralschweiz nach Luzern und ins Wallis! Im malerischen Luzern, am Vierwaldstätter See, beginnt Ihre Reise. Altstadt, See und die Königin der Berge, die Rigi, bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Auftakt, bevor Sie am Silvestertag auf eine "Kulinarische Rundfahrt" mit der Matterhorn Gotthard Bahn gehen. Den Jahreswechsel erleben Sie mitten in Zermatt, am Fusse des berühmten Matterhorn!
 

Kapellbrücke Luzern
Kapellbrücke Luzern
Schifffahrt über den Vierwaldstättersee
Schifffahrt über den Vierwaldstättersee
mit der Rigi Bahn hinauf nach Rigi Kulm
mit der Rigi Bahn hinauf nach Rigi Kulm
Abendstimmung in Luzern
Abendstimmung in Luzern
Stockalperschloss in Brig
Stockalperschloss in Brig
Zermatt
Zermatt
auf ein gutes neues JahrSilvesterrundfahrt auf der Matterhorn Gotthard Bahn
auf ein gutes neues JahrSilvesterrundfahrt auf der Matterhorn Gotthard Bahn
Glacier Express
Glacier Express
Alpenstadt Chur
Alpenstadt Chur
Bernina Pass - Lago Bianco
Bernina Pass - Lago Bianco
Panorama Alp Grüm - Bernina Linie
Panorama Alp Grüm - Bernina Linie

1. Tag: Individuelle Anreise nach Luzern am Vierwaldstätter See. Kurzer Fußweg zum direkt beim Bahnhof gelegenen Hotel Radisson Blu. 18.00 Uhr Empfang durch die Reiseleitung im Hotel. Gemeinsames Abendessen.
Übernachtung/Frühstück im ****-Hotel Radisson Blu in Luzern.
 
2. Tag: Nach dem Frühstück im Hotel erfahren Sie bei einer Stadtführung Wissenswertes über die Sehenswürdigkeiten Luzerns. Neben der berühmten Kapellbrücke gibt es noch Viel zu entdecken. Am späten Vormittag gehen Sie an Bord eines Schiffes und gleiten über den Vierwaldstätter See nach Vitznau. Ab dort geht es mit der Zahnradbahn  steil hinauf auf die Königin der Berge, die Rigi. Genießen Sie die Aussicht und stärken Sie sich mit einem rustikalen Käsefondue, bevor es wieder an die Talfahrt geht. Über Arth-Goldau wird am Nachmittag wieder Luzern erreicht. Abend zur freien Verfügung.
Übernachtung/Frühstück im ****-Hotel Radisson Blu in Luzern

3.Tag: Frühstück im Hotel. Am Vormittag heißt es Abschied nehmen von Luzern. Mit der Zentralbahn geht die Fahrt über den Brünigpass ins Berner Oberland nach Meiringen und weiter entlang dem Brienzer See nach Interlaken und schließlich nach Spiez am Thuner See. Nach dem Umstieg durchqueren Sie den 34 km langen Lötschbergbasistunnel und erreichen Brig im Rhônetal. Gepäcktransfer und Spaziergang zum Hotel. Nachmittag zur freien Verfügung.
Kurz nach 19 Uhr starten Sie zur Kulinarischen Silvesterrundfahrt mit der Matterhorn Gotthard Bahn. Der Zug besteht aus Panoramawagen 1. Klasse, die im Sommer in den Glacier Express eingereiht sind. Unterwegs serviert Ihnen das Team von Gaumenzauber ein erlesenes 5-Gang-Menü unter Anleitung von Kochkünstler Norbert Schwery, der sich unter anderem als Mitglied der Schweizer Kochnationalmannschaft einen Namen gemacht hat. Sie fahren von Brig über Fiesch nach Oberwald und wieder zurück, bevor es in den Anstieg nach Zermatt geht. 

Ihr Silvestermenü
                                                                                     * * *

                                                     1 Glas Prosecco mit  Amuse bouche

                                                                                     * * *

                                    Aromatisches Lachstartar mit Erbsenschaum und zartem Grün

                                                                                     * * *

                                                   Heucremesuppe mit Trockenfleischstreifen

                                                                                     * * *

                             Gugelhopf von Waldbewohnern mit sautierten Pilzen und Schupfnudeln

                                                                                     * * *

                                              Eringer-Entrecôte mit Kartoffelallerlei und Gemüse
                                                                                
                                                                                     * * *

Ankunft in Zermatt ca. 23.20 Uhr. Mit einem Cüpli bummeln Sie durch die belebten Gassen von Zermatt. Am Kirchplatz können Sie um Mitternacht ein eindrückliches  Feuerwerk vor dem Matterhorn bestaunen. Nach dem Jahreswechsel steigen Sie wieder ein in Ihren Silvestersonderzug und wärmen sich mit einem Glühwein und Roggensteckli. Während der Talfahrt nach Brig wird Ihnen ein zauberhaftes Dessert serviert:
Halbgefrorenes mit einem flüssigen Kern, gebackenes Truffes und Passionsfruchtcreme

Ankunft in Brig ca. 01.50 Uhr
Gang zum Hotel und Übernachtung im ****-Hotel Ambassador in Brig.

4.Tag: Individuelles Frühstück. Am Vormittag fahren Sie nochmals hinauf nach Zermatt. Heute haben Sie nicht nur Gelegenheit das Schweizer Bergdorf bei Tage zu erkunden, sondern auch ausreichend Zeit aufs Gornergrat zu fahren. Bei gutem Wetter können Sie von hier die Aussicht aufs Matterhorn und 28 weitere Viertausender genießen. Am späten Nachmittag gemeinsame Rückfahrt nach Brig und gemeinsames Abendessen im Hotel. Übernachtung im ****-Hotel Ambassador in Brig.
 
5. Tag: Nach einem köstlichen Frühstück erfolgt die Heimreise über die Lötschberg Bergstrecke nach Bern und weiter zur Schweizer Grenze und Ihrem Heimatbahnhof.

Genießen Sie noch ein wenig länger das Bahn und Bergparadies Schweiz! Gerne empfehlen wir Ihnen noch folgende Verlängerungsmöglichkeiten, bzw. Reisevarianten:

Rückreisevariante - Glacier Express:
Reisen mit dem berühmten Panoramazug von Brig nach Chur, bevor Sie auf Ihre Rückreise gehen
5.Tag: Frühstück im Hotel. Gang zum Bahnhof. Heute fahren Sie im Panoramawagen des Glacier Express Rhoneaufwärts durch das Goms über Fiesch und Oberwald zum über 15 km langen Furkabasistunnel. Am Mittag passieren Sie Andermatt im Urserental und erklimmen danach in steilen Serpentinen den 2.033m hohen Oberalppass. Auf der Ostseite führt die Strecke des Glacier Express steil hinunter durch das Tujetsch nach Disentis, weiter vorderrheinabwärts nach Ilanz und durch die imposante Vorderrheinschlucht bis nach Chur. Im Laufe dieser Fahrt wird Ihnen ein Mittagessen (Tagesteller) am Platz serviert. Umstieg auf die normalspurige SBB und Weiterfahrt über Zürich nach Basel SBB (Ankunft 17.27 Uhr) und weiter zu Ihrem Heimatbahnhof.

Verlängerung 1 - Glacier Express und Alpenstadt Chur
Verweilen Sie nach Ihrer Fahrt mit dem Glacier Express ein wenig in Graubünden und entdecken Sie die sehenswerte Alpenstadt Chur!

5.Tag: Frühstück im Hotel. Gang zum Bahnhof. Heute fahren Sie im Panoramawagen des Glacier Express Rhoneaufwärts durch das Goms über Fiesch und Oberwald zum über 15 km langen Furkabasistunnel. Am Mittag passieren Sie Andermatt im Urserental und erklimmen danach in steilen Serpentinen den 2.033m hohen Oberalppass. Auf der Ostseite führt die Strecke des Glacier Express steil hinunter durch das Tujetsch nach Disentis, weiter vorderrheinabwärts nach Ilanz und durch die imposante Vorderrheinschlucht bis nach Chur. Im Laufe dieser Fahrt wird Ihnen ein Mittagessen (Tagesteller) am Platz serviert. Nach Ankunft spazieren Sie zum nahegelegenen Hotel. Nachmittag und Abend in Chur zur freien Verfügung!
Übernachtung im ****-Hotel in Chur.
6.Tag: Nach dem Frühstück bleibt Ihnen noch etwas Zeit für einen Bummel durch die malerische Altstadt oder besuchen Sie eines der sehenswerten Museen. Gegen Mittag individuelle Rückreise.

Verlängerung 2 - Glacier und Bernina Express und Alpenstadt Chur
Gönnen Sie sich als krönenden Abschluss Ihrer Silvesterreise die zwei berühmtesten Panoramazüge der Schweiz! Der Glacier Express bringt Sie von Brig nach Chur. Am nächsten Tag entdecken Sie mit dem Bernina Express die UNESCO Welterbestrecken Albula und Bernina. Eine Alpenüberquerung der Extraklasse!
5.Tag:
Frühstück im Hotel. Gang zum Bahnhof. Heute fahren Sie im Panoramawagen des Glacier Express Rhoneaufwärts durch das Goms über Fiesch und Oberwald zum über 15km langen Furkabasistunnel. Am Mittag passieren Sie Andermatt im Urserental und erklimmen danach in steilen Serpentinen den 2.033m hohen Oberalppass. Auf der Ostseite führt die Strecke des Glacier Express steil hinunter durch das Tujetsch nach Disentis, weiter vorderrheinabwärts nach Ilanz und durch die imposante Vorderrheinschlucht bis nach Chur. Im Laufe dieser Fahrt wird Ihnen ein Mittagessen (Tagesteller) am Platz serviert. Nach Ankunft erfolgt der Gang zum nahegelegenen Hotel. Nachmittag und Abend zur freien Verfügung.
Übernachtung im ****-Hotel in Chur.
6. Tag:  Frühstück. Gang zum Bahnhof. Ganztägiger Ausflug mit dem Bernina Express. 
Fahrt von Chur im Panoramawagen des Bernina Express über die bautechnisch einmalige Albulastrecke der Rhätischen Bahn hinauf ins Engadin. Vorbei an St. Moritz und Pontresina geht es weiter zur Berninapasshöhe auf 2253m ü.M., dem höchstgelegenen Durchgangsbahnhof Europas. Unterwegs passieren Sie den Morteratschgletscher und den Cambrenagletscher. Danach folgt eine faszinierende Talfahrt auf der Alpensüdseite zur Endstation Tirano im italienischen Veltlin auf nur 429m ü.M.. Ohne Zahnstange überwindet die Berninabahn auf kürzester Distanz über 1.800 Höhenmeter. Gelegenheit zum Stadtbummel oder Mittagessen in Tirano. Am Nachmittag Rückfahrt im Bernina Express über die gleiche Strecke zurück nach Chur.
Übernachtung im ****-Hotel in Chur.
7. Tag: Heute heißt es nun Abschied nehmen. Nach dem Frühstück reisen Sie wieder in Ihren Ausgangsort zurück.
Leistungen:
  • Bahnfahrt 1. Klasse ab/bis Schweizer Grenze (Basel, Schaffhausen, Konstanz oder St. Margrethen)
  • Platzreservierung in allen reservierbaren Zügen
  • Stadtführung in Luzern
  • Ausflug mit Schiff und Bahn zur Rigi
  • Käsefondue auf Rigi Kulm
  • Kulinarische Silvesterfahrt in Panoramawagen der Matterhorn Gotthard Bahn mit Apéro: Brig – Fiesch – Oberwald – Fiesch – Brig – Zermatt - Brig
  • 5-Gang-Menü am Silvesterabend, exklusive Getränke
  • 1 Cüpli Prosecco zur Begrüßung des Neuen Jahres in Zermatt
  • Glühwein und Roggensteckli
  • Neujahrsausflug nach Zermatt mit Fahrt aufs Gornergrat
  • 1 x Abendessen/Übernachtung/Frühstück im 4*-Hotel in Luzern
  • 1 x Übernachtung/Frühstück im 4*-Hotel in Luzern
  • 1 x Übernachtung/Frühstück im 4*-Hotel in Brig
  • 1 x Abendessen/Übernachtung/Frühstück im 4*-Hotel in Brig
  • Reiseführer Alpenbahnen
  • Bahnurlaub.de-Reiseleitung ab Luzern/bis Brig bzw. Chur
 
Zusätzliche Leistungen bei Verlängerungen und Reisevarianten

Rückreisevariante: Glacier Express:
  • Fahrt im Panoramawagen des Glacier Express 1. Klasse Brig - Chur
  • Tagesteller im Glacier Express
  • Reiseführer Glacier Express
  • Reiseleitung bis Chur

Verlängerung 1 - Glacier Express und Alpenstadt Chur
  • Fahrt im Panoramawagen des Glacier Express 1. Klasse Brig - Chur
  • Tagesteller im Glacier Express
  • 1 x Übernachtung/Frühstück im ****-Hotel in Chur
  • Reiseführer Glacier Express
  • Reiseleitung bis zum 6. Tag in Chur

Verlängerung 2 - Glacier und Bernina Express und Alpenstadt Chur
  • Fahrt im Panoramawagen des Glacier Express 1. Klasse Brig - Chur
  • Tagesteller im Glacier Express
  • 2 x Übernachtung/Frühstück im ****-Hotel in Chur
  • Fahrt 1. Klasse im Panoramawagen des Bernina Express Chur - Tirano - Chur
  • Reiseführer Glacier und Bernina Express
  • Reiseleitung bis zum 6. Tag in Chur , inkl. Bernina Ausflug!

Witterungsbedingte Programmänderungen möglich!
 
Mindestteilnehmerzahl: 30

Bitte wählen Sie einen Termin aus:

Termin:   Preis  
  29.12.2017 -  02.01.2018 
ab 1.398,00 €